Kolzov-Platte Nr. 01/ Anti-Parasiten und Grundregulation 1

119,00  inkl. 19 % MwSt.

Fördert die natürliche Reinigung von Parasiten, Würmer, Pilze sowie schädlichen Mikroorganismen.

Bis 16:00 Uhr zu verwenden! – Danach, ab 16:00 Uhr Kolzov-Platte Nr. 2 verwenden!

– Reinigen von Parasiten
– Verringern einer Überwucherung von Candida
– Wiederherstellung des Säure-Basen-Gleichgewichts
– Verbesserung des Stoffwechsels
– Verstärkung der Abwehrkräfte des Immunsystems
– Korrektur des Mikrobioms zur natürlichen Norm

Rabatt pro Menge

Menge 12 - 56 - 910 - 1415 +
Rabatt 10%12%13%14%15%
Preis 107,10  inkl. 19 % MwSt.104,72  inkl. 19 % MwSt.103,53  inkl. 19 % MwSt.102,34  inkl. 19 % MwSt.101,15  inkl. 19 % MwSt.
Compare

Beschreibung

Fördert die natürliche Reinigung von Parasiten, Würmer, Pilze sowie schädlichen Mikroorganismen.

Bis 16:00 Uhr zu verwenden! – Danach, ab 16:00 Uhr Kolzov-Platte Nr. 2 verwenden!

  • Reinigen von Parasiten
  • Verringern einer Überwucherung von Candida
  • Wiederherstellung des Säure-Basen-Gleichgewichts
  • Verbesserung des Stoffwechsels
  • Verstärkung der Abwehrkräfte des Immunsystems
  • Korrektur des Mikrobioms zur natürlichen Norm

Phytoparmakologische Polarisationen:
Blatt Mutterkraut (Leonurus cardiaca), Blatt und Wurzel Knoblauch, Preiselbeerblatt und -frucht, Amaranthsamen, Ananasfrucht, Dillpflanze, Sanddornbeeren, Beifußblatt, Spargelpflanze, Klettenblüte, Bidens ferulifolia Blatt, Buchweizenrinde (Rhamnus frangula), Hirtentäschel (Capsella), Ringelblumenblüte, Kamillenblüte, Preiselbeerbeeren, Karottenwurzel und -blatt, Cascararinde (Rhamnus purshianus), Mariendistelpflanze und -frucht, Chelidoniumblatt und -wurzel, Zichorie (Cichorium), Korianderfrucht, Hagebuttenzimtfrucht, Hagebuttendornfrucht, Eukalyptusblatt, Bergfenchelblatt, Sibirischer Ginseng, Nelkenfrucht, Breitwegerichblätter, Große Alantwurzel (Inula helenium), Eibischwurzel (Althaea Officinalis), Kaukasus-Helleborus, Unsterbliche Blume Italiens (Xeranthemum annuum), Minzblatt, Millefeuille-Pflanze, Johanniskrautblatt und -blüte, Goldblättriger Schnurrbart (Callisia fragrances), Heidelbeerpflanze und -frucht, Schwarzwalnussrinde (Junglas Nigra), Indische Zwiebelblätter, Rote Zwiebelwurzel, Brennnesselblatt, Petersilienwurzel und -blatt (Petroselinum sativum), Zitterpappelrinde, Physalis-Beeren, Löwenzahnwurzel und -blatt (Taraxacum dens-leonis), Primula vulgaris-Blüte, Schwarze Rettichwurzel, Süßholzwurzeln, Safranblüte (Crocus sativus), Salbeipflanze, Sennesblatt, Sorbierfrucht (Sauerampfer), Rainfarnblüten, Nierenblättertee, Topinamburwurzel, Indischer Baldrian.

Die Polarisation der folgenden Pilze wurde auf Kolzov-Platte Nr. 1 aufmoduliert:

  • Bifungin (Chaga-Pilzextrakt)
  • Polarisation von Fliegenpilz
  • Polarisation von Tibetanischem Pilz

Weitere aufmodulierte Polarisationen:

  • Shungit-Stein (von der Insel Valaam, Russland)
  •  Bärengalle, ein Heilmittel der traditionellen chinesischen Medizin

Polarisationen ayurvedischer Pflanzen:
Acorus calamus, Adina Cordifolia, Aegle marmelos, Arogyamitam, Bacopa monnieri (Brahmi), Bhara taila (Sesamöl), Braxmi rasayan (allgemeine Energie), Butea frondosa, Cardamom, Asian Centella, Chyawanprash (eine Komposition aus 49 Mineralien und Pflanzenformen), Cinnamonum zeylannicum, Clerodendron phlomoidis, Convolvilus pluricaulis, Cyperus rotundus, Cyperus seariosus, Dashamul (legendäre ayurvedische Komposition aus 10 Pflanzenwurzeln), Datura stramonium, Elettaria cordomommum, Embelia ribes, Emblica officinalis, Gmelina arborea, Harikati, Duftender Ahorn (Acorus calamus), Liseron (convolvulus pluricaulis), Piper longum, Weißes Sandelholz (Sandalum album), Saussurea glacialis, Shilajit (eines der wichtigsten Heilmittel der ayurvedischen Medizin), Sitopala (Kandiszucker), Stereospermum suavcolcns, Terminalia hebula,Tinospora cordifolia, Trifala , Vidanga (Embelia ribes), Vyristica fragrans

Die Themen entwickelte Masaru Emoto aus Wassersttrukturen zur “Korrektir” zur Norm von Thymus, Autonomes Nervensystem, Bauchspeicheldrüse, Epiphyse, Gehirn, Lunge, Nebennieren, Kreislaufsystem.

Folgende Polarisationen wurden dazu verwendet:

  • Sambu-ichi-Yasui-Quellwasser
  • Lourdes-Wasser

Dauer der Wasserstrukturierung (Minimum): 5 min für 200 ml, 15 min für 1,5 l

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Kolzov-Platte Nr. 01/ Anti-Parasiten und Grundregulation 1“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.